26.06.11 13:39 Uhr
 35
 

Klagen gegen frühere Vorstände? Bayern LB Verwaltungsrat entscheidet morgen

Am morgigen Montag entscheidet nun der Verwaltungsrat der Bayern LB darüber, ob gegen frühere Vorstandsmitglieder Schadenersatzklagen eingereicht werden oder nicht.

Ihnen werden schwere Fehler beim Kauf der österreichischen Hypo Group Alpe Adria (HGAA) vorgeworfen. Dieser war äußerst verlustreich.

Beim Kauf der HGAA hatte die Bayern LB im Jahr 2007 beinahe vier Milliarden Euro Verlust gemacht. Angeblich soll sie erheblich zu teuer gekauft worden sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bayern, Klage, Vorstand, BayernLB
Quelle: de.finance.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Arabisch klingender Name - Muhammad-Alis Sohn am Flughafen festgehalten
Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll
Syrien: Mehrere Anschläge in Homs - Mindestens 42 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Statistisches Bundesamt rechnet weiter mit hoher Zuwanderung nach Deutschland
USA: Arabisch klingender Name - Muhammad-Alis Sohn am Flughafen festgehalten
Bundesinnenministerium: Keine Stimmzettel-Selfies in Wahlkabinen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?