26.06.11 13:19 Uhr
 517
 

Festplatte mit integriertem WLAN-Access-Point

Nach Seagate hat jetzt auch G-Technology eine externe Festplatte mit integriertem WLAN-Access-Point vorgestellt. Die Inhalte sollen mittels WLAN 802.11n bereitgestellt werden

Die G-Connect, so der Name der Festplatte, fasst genau wie die Seagate GoFlex Satellite 500GB. Der integrierte WLAN-Access-Point kann mindestens fünf Geräte gleichzeitig bedienen.

Das Gerät wird voraussichtlich ab Juli für 200 US-Dollar zu haben sein. Ab Herbst soll auch eine Android APP zur Verfügung stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Coryn
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Festplatte, WLAN, Hitachi
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil