26.06.11 13:19 Uhr
 519
 

Festplatte mit integriertem WLAN-Access-Point

Nach Seagate hat jetzt auch G-Technology eine externe Festplatte mit integriertem WLAN-Access-Point vorgestellt. Die Inhalte sollen mittels WLAN 802.11n bereitgestellt werden

Die G-Connect, so der Name der Festplatte, fasst genau wie die Seagate GoFlex Satellite 500GB. Der integrierte WLAN-Access-Point kann mindestens fünf Geräte gleichzeitig bedienen.

Das Gerät wird voraussichtlich ab Juli für 200 US-Dollar zu haben sein. Ab Herbst soll auch eine Android APP zur Verfügung stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Coryn
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Festplatte, WLAN, Hitachi
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2011 08:52 Uhr von Radif
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: bekommst eigentlich Geld von G-Technology für die billige Werbung???
Kommentar ansehen
27.06.2011 08:55 Uhr von Marlemann
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Radif: Naja is ja nich nur irgendein Produkt sondern irgendwie so ne Art (wenn auch unnötige) Revolution hm..
Kommentar ansehen
27.06.2011 11:40 Uhr von Canis_Lupus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Marlemann: Ist aber auch nicht so wirklich neu. Gibt es schon seit Anfang 2009 bei Apple unter dem Namen Time Capsule.
In diesem Sinne
Kommentar ansehen
12.07.2011 09:14 Uhr von Marlemann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Canis_Lupus: stimmt.. da war was... Na dann is es wirklich nur billige Werbung -.-
Kommentar ansehen
27.09.2012 07:36 Uhr von BHuxol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WOW: seit 2009 läuft bei mir eine externe Festplatte von 7-Links mit eingebautem W-Lan AccessPoint.

Komm´ ich jetzt in´s Fernsehen?

[ nachträglich editiert von BHuxol ]
Kommentar ansehen
27.09.2012 07:36 Uhr von BHuxol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gelöscht, weil doppelt. Wie kriegt die SN-Software sowas bloss immer hin?

[ nachträglich editiert von BHuxol ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Bär greift Mann in Trentino an und verletzt ihn
Philipp Lahm ist Deutschlands Fußballer des Jahres
Nordkorea will mehr Urlauber ins Land locken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?