26.06.11 13:15 Uhr
 121
 

Einbrecher bedienten sich im Fan-Shop von Bayer Leverkusen

Einbrecher haben sich am Donnerstag im Fan-Shop von Bayer Leverkusen an Fan-Bekleidung selber bedient und diese geklaut. Ein Augenzeuge beobachtete das Geschehen und informierte die Polizei.

"Als ich aus meinem Fenster schaute, habe ich gesehen, wie mehrere Einbrecher mit großen Tüten des Fan-Shops in Richtung Nobelstraße liefen", sagte der aufmerksame Anwohner.

Die Beamten konnten zwei der Diebe festnehmen. Die beiden Täter gaben ein Teilgeständnis ab. Gegen sie wird nun wegen Diebstahls im besonders schweren Fall ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bayer, Leverkusen, Einbrecher, Bayer Leverkusen, Fanartikel
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ramazan Özcan wechselt zu Bayer Leverkusen
Fußball: Bayer Leverkusen vor Dragovic-Transfer - Kehrtwende im Toprak-Poker?
Fußball/Bayer Leverkusen: Rudi Völlers Vertrag wurde bis 2022 verlängert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2011 13:28 Uhr von Klassenfeind