26.06.11 10:48 Uhr
 686
 

Hässlichster Hund der Welt: Chihuahua Yoda wurde anfangs für eine Ratte gehalten

Bei der jährlichen "Sonoma Marin Messe" in Kalifornien in den USA fand auch dieses Jahr wieder der "World´s Ugliest Dog"-Contest statt.

Dieses Jahr gewann der 14-jährige Chihuahua Yoda. Er ist somit der neue "hässlichste Hund der Welt".

Yoda ist so hässlich, dass seine Besitzerin Terry Schumacher anfangs dachte, es handele sich bei ihm um eine Ratte.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Hund, Wettbewerb, Kalifornien, Ratte, Chihuahua
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2011 11:36 Uhr von ollolo
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wieso? Das IST eine Ratte !
Kommentar ansehen
26.06.2011 12:29 Uhr von Schaddab
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
...Die Frau hat wohl noch nie ne Ratte gesehen. Mit Fell, kurzer Nase und am Hecheln?
Kommentar ansehen
26.06.2011 12:41 Uhr von Mailzerstoerer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ach das geht doch: so hässlich ist der kleine kerl doch garnicht, da finde ich nackthunde irgendwie anders.
Kommentar ansehen
26.06.2011 13:23 Uhr von syndikatM
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
da sind 70% der fetten amerikanischen bevölkerung hässlicher.
Kommentar ansehen
26.06.2011 14:33 Uhr von Parker_Lewis
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
haha: was fürn hässliches stück scheiße, lol

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?