26.06.11 09:34 Uhr
 856
 

Niederlande: Betrunkener legt sich im Vollrausch in die falsche Wohnung schlafen

Im niederländischen Apeldoorn ereignete sich ein ungewöhnlicher Vorfall: Die Vordertür eines Hauses stand weit offen.

Eine Bekannte der Hausbewohner wunderte sich und sah durch das Fenster, dass ein unbekannter Mann auf dem Sofa schlief. Sie verständigte die Polizei.

Die Beamten nahmen den 47-jährigen Mann fest. Der Mann gab an, nicht zu wissen, wie er in das Haus gekommen sei. Man stellte bei ihm einen hohen Alkoholpegel fest. Er soll sich für seine Tat geschämt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Haus, Niederlande, Wohnung, Betrunkener, Schlafen
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2011 10:14 Uhr von just.mic
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Merke: Trink nicht zu viel Apfelkorn, sonst schläfst du falsch in Apeldoorn.
Kommentar ansehen
26.06.2011 10:57 Uhr von limasierra
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Hahaha Wenn die auch immer zehn gleich aussehende Häuser in einer Reihe bauen ist das ja kein Wunder^^
Kommentar ansehen
26.06.2011 11:04 Uhr von N3M0R4
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Und schon wieder einer der weiß (jetzt nicht mehr) wie man feiert.

Hangover lässt grüßen
Kommentar ansehen
26.06.2011 12:01 Uhr von Podeda
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
dededede: Bersser nur das falsche Haus.....man kann sich auch schlimmer irren!
Kommentar ansehen
26.06.2011 12:33 Uhr von Schaddab
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja die Holländer!
Kommentar ansehen
26.06.2011 15:46 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich haben sie den armen mann nett geweckt
und es gab nen weiches bett sowie noch frühstück in der ausnüchterungszelle

ironie ende

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?