25.06.11 15:56 Uhr
 167
 

Fußball: Gerald Asamoah verlässt den FC Schalke 04

Der ehemalige Nationalspieler Gerald Asamoah hat seinen Vertrag mit dem FC Schalke 04 aufgelöst. Dies geschah in beiderseitigem Einvernehmen. Sein Vertrag bei den Königsblauen wäre noch bis zum Jahr 2016 gelaufen.

Nach Ablauf seines Vertrages hätte der 32-Jährige die Position des Teambotschafters übernehmen sollen. Wie die Laufbahn des Spieler weitergehen soll, ist noch nicht bekannt. Asamoah war seit 1999 im Verein und spielte 279 Bundesligaspiele für Schalke. Zuletzt war er an St. Pauli ausgeliehen.

Neben Asamoah wird auch Nicolas Plestan den Verein verlassen. Auch der Abwehrspieler hat seinen Vertrag mit Schalke vorzeitig aufgelöst. Wo Plestan demnächst spielen wird, ist noch unbekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Schalke 04, Ära, Gerald Asamoah
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2011 17:15 Uhr von HBeene
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat Gerry aber noch ne dicke Abfindung bekommen: denn so einfach löst man ne 5 Jahresvertrag nicht auf, kann mir auch nicht vorstellen das er noch so lange Vertrag hatte!

2 Mio wird er schon noch pro Jahr bekommen, wenn nicht mehr...denke für 10 Mio hat er den auflösen lassen, Schalke hats ja!

Vielleicht greift Asamoah nochmal in der 2ten Liga an, oder bei nem Aufsteiger! Ansonsten hätte er das ja auch aussitzen können wie Streit!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?