25.06.11 15:12 Uhr
 2.297
 

Nahe Begegnung des Asteroiden "2011 MD" mit der Erde

Wissenschaftler des LINEAR-Projektes (Lincoln Near Earth Asteroid Research) zum Auffinden erdnaher Objekte haben kürzlich einen Asteroiden entdeckt, welcher der Erde am Montag (27.6.2011) verhältnismäßig nahe kommen wird. Die offizielle Bezeichnung des Objektes lautet "2011 MD".

Kursberechnungen ergaben, dass der Asteroid seine maximale Annäherung über dem südlichen Atlantik erreichen wird. 2011 MD besitzt einen Durchmesser zwischen fünf und 20 Metern und wird bei seiner größten Annäherung nur rund 12.000 Kilometer von der Erdoberfläche entfernt sein.

Eine Kollision kann ausgeschlossen werden. Solch enge Begegnungen mit erdnahen Objekten dieser Größe geschehen relativ selten, durchschnittlich alle sechs Jahre. Bei günstigen Beobachtungsbedingungen können interessierte Beobachter den Asteroiden sogar mit kleinen Teleskopen verfolgen.


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erde, Weltraum, Asteroid
Quelle: www.astropage.eu

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden
Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2011 15:12 Uhr von alphanova
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Die Entdeckung zeigt, dass der Erde immer in Gefahr ist, von einem bisher unbekannten erdnahen Asteroiden getroffen zu werden. Bei einer Kollision würde er zwar nicht komplett unten am Boden ankommen, aber auch ein entstehender Meteoritenregen könnte über bewohntem Gebiet erhebliche Schäden anrichten.
Kommentar ansehen
25.06.2011 15:26 Uhr von Katerle
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
top news: sehr interessant

vielen dank dem autor
Kommentar ansehen
25.06.2011 15:27 Uhr von SilentPain
 
+10 | -10
 
ANZEIGEN
der große Asteroid kommt eh erst im Dezember 2012
Kommentar ansehen
25.06.2011 16:12 Uhr von Dino_A
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
@SilentPain: Das einzige große "Ding" dass im Dezember 2012 kommt ist Der Hobbit. Wobei "groß" ne relativ schlechte Wortwahl ist.

EDIT: Damn... Gerade kam mir der Gedanke ob die Maya nicht genau DAS vorhergesehen haben. Man, das macht den Film noch epischer.

@News

Wie immer: Interessant! Danke.

[ nachträglich editiert von Dino_A ]
Kommentar ansehen
25.06.2011 16:28 Uhr von Senfgeist
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
"Der Erde ist immer in Gefahr"... ;-) Jaja... vor allem vor falscher Grammatik :-)
Kommentar ansehen
25.06.2011 16:44 Uhr von alphanova
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
huch: stimmt, jetzt ist es raus.. ich bin ein Mensch ^^

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinung: Rot-Rot-Grün-Projekt in Berlin könnte Vorbild für Bundesrepublik sein
UN-Sicherheitsrat: Beratung über Jerusalem-Vorstoß
Firma ermöglicht es, den Anus seines Partners in Schokolade formen zu lassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?