25.06.11 14:41 Uhr
 103
 

"Jedward"-Zwillinge demnächst bei britischem "Big Brother" zu sehen

Die "Jedward"-Zwillinge John und Edward haben ein nettes Angebot bekommen, was sie laut einem Insider zu heftiger Freude animierte.

Sie sollen diesen Sommer für eine Million britische Pfund in den englischen "Big-Brother"-Container einziehen und für etwas Stimmung sorgen.

Eine Million britische Pfund ist eine Menge Geld, somit dürften die "Jedwards" nichts dagegen haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Big Brother, Zwillinge, Jedward
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung
"Promi Big Brother": Kandidaten über Werte, Äußeres und Nominierungen
Streit über "Promi Big Brother"-Teilnahme: Richard Lugner erwägt Scheidung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2011 15:03 Uhr von Sir.Locke
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ohh man und "promiflash" hoffentlich bald auf der seite der gesperrten quellen...
Kommentar ansehen
25.06.2011 15:04 Uhr von blade31
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
und: dann Kameras aus Abschließen und Schlüssel wegwerfen dann die 1 Millionen spenden!
Kommentar ansehen
25.06.2011 15:30 Uhr von Katerle
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
erst mit den tussen von tokio hotel und nun in den container

rein dürfen sie noch aber dann schmeisst bitte den schlüssel weg

beim gp waren sie mir noch sympatisch
aber mittlerweile geht es bei der beliebtheit steil durch den boden
Kommentar ansehen
25.06.2011 15:50 Uhr von Asgeyrsson
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gut !! Dann sind Die im Container und können verschifft werden!

Problem: Wenn keiner die übernimmt, schafft das Meer die abzubauen?
Kommentar ansehen
25.06.2011 18:22 Uhr von Heuwerfer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt es die beiden Typen eigentlich auch mal ohne so grotesk aufgerissene Münder?

Immer, wenn ich die beiden irgendwo sehe, hüpfen die wie geistesgestört durch die Gegend und reissen dabei kreischend ihre Münder auf.

Wenn die tatsächlich in den Container gehen sollten, dürften sie wohl schon nach spätestens einen Tag alleine dort drin sein, denn deren Art hält doch garantiert keiner längerfristig aus.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung
"Promi Big Brother": Kandidaten über Werte, Äußeres und Nominierungen
Streit über "Promi Big Brother"-Teilnahme: Richard Lugner erwägt Scheidung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?