25.06.11 12:11 Uhr
 220
 

UNESCO: Deutsche Buchenwälder zum Weltnaturerbe erklärt

Die UNESCO wählte jetzt fünf deutsche Buchenwälder zum UNESCO-Weltnaturerbe. Einem Antrag der Bundesrepublik Deutschland wurde jetzt durch das zuständige Komitee der Organisation zugestimmt.

Folgende Buchenwälder stehen nun unter einem besonderen Schutz, der Nationalpark Kellerwald-Edersee, der Brandenburger Buchenwald Grumsin und der Thüringer Nationalpark Hainich.

Aus Mecklenburg-Vorpommern wurden der Serrahner Buchenwald und der Nationalpark Jasmund ausgewählt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, UNESCO, Buchenwald, Weltnaturerbe
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen
Bayern beschließt nach 16-stündiger Debatte kontroverses Integrationsgesetz