25.06.11 11:41 Uhr
 125
 

DTM: Ralf Schumacher dachte letztes Jahr an Rücktritt

Letztes Jahr wollte Ralf Schumacher sich schon aus der DTM zurückziehen. Hierzu sagte er dem Mercedes Motorsportchef Norbert Haug "dass er das Auto jemand geben soll, der damit mehr anfangen kann."

Haug folgte dieser Aufforderung jedoch nicht und unterstütze Schumacher und riet ihm sich mehr Zeit zu lassen. In der aktuellen Saison schaffte es Ralf zwei mal aufs Podium mit einem zweiten und dritten Platz in Spielberg und Hockenheim.

Aktuell ist er in der DTM mit Mercedes zufrieden und denkt nicht an einen Wechsel in ein anderes Team oder eine Rückkehr in die Formel 1.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LMS-LastManStanding
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Mercedes, Rücktritt, DTM, Ralf Schumacher
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2011 11:41 Uhr von LMS-LastManStanding
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist gut wenn es sich wieder gefangen hat und diese Leistungen zeigt. Aber das er wieder in die F1 kommen könnte wage ich zu bezweifeln. Aktuell wäre für ihn kein Platz frei.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?