25.06.11 10:52 Uhr
 262
 

"Wetten, dass...?": Samuel Koch würde die Wette wieder machen

Vor einem halben Jahr verunglückte Samuel Koch beim Versuch, in der beliebten Fernsehsendung "Wetten, dass...?" über fahrende Autos zu springen. Jetzt gab er in der Schweiz sein erstes Interview mit dem Moderator Peter Hahne.

Dabei äußerte er, dass es ihm sehr leid tue, die Show verdorben zu haben. Würde er den gefährlichen Stunt noch einmal machen? "Ja, unter den gleichen Voraussetzungen ja (...) Im Prinzip gab es keinen Grund, der mich aufhalten hätte müssen", sagte Koch.

Nach dem Interview sagte Hahne einer deutschen Zeitung: "Es war die reinste Emotion. Ich bin immer noch platt, was das für ein toller Junge ist. Er ist blitzgescheit und humorvoll und wirkt überhaupt nicht verbittert oder vorwurfsvoll." Koch befindet sich derzeit in der Reha.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giagl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Interview, Wette, Wetten dass..?, Samuel Koch
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2011 10:52 Uhr von Giagl
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Also das ist doch unglaublich! Dieser Koch sollte alle Arztkosten selbst zahlen! So viel Dummheit kann doch wohl nicht wahr sein. Der würde das wieder machen? Soll er es mal versuchen mit seinem Rollstuhl.
Kommentar ansehen
25.06.2011 11:15 Uhr von engineer0815
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
nichts gelernt: da kann ich nur den kopf schütteln
Kommentar ansehen
25.06.2011 11:17 Uhr von Unrealmirakulix
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Muss das sein?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?