25.06.11 10:45 Uhr
 1.389
 

Nico Rosberg vergleicht Frauen-Fußball-WM mit Paralympics

Formel-1-Fahrer Nico Rosberg von Mercedes hat sich jetzt über die anstehende Frauen-Fußball-WM geäußert und zog dabei einen ungewöhnlichen Vergleich.

"Man schaut doch auch Paralympics. Menschen, die nicht ganz so große Leistungen bringen können, aber unter sich ist es trotzdem spannend", sagte er.

Nachdem er den Vergleich zog, versuchte er den verbalen Schaden noch zu reparieren, indem er sagte, dass er sich die WM anschauen wird und der deutschen Frauen-Mannschaft viel Glück wünscht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fußball, Formel 1, Fußball-WM, Nico Rosberg, Paralympics
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2011 11:21 Uhr von N3M0R4
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schade das es von Bild kommt.
Kommentar ansehen
27.06.2011 01:19 Uhr von Adina
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Sack .
Kommentar ansehen
04.04.2012 00:31 Uhr von Celestine61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja, ich gucke ja auch F1 obwohl dieser Möchtegernmacho dort hinterherfährt ;-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?