25.06.11 10:06 Uhr
 88
 

Fußball: Wolfsburgs Diego zurück zu seinem Heimatclub FC Santos?

Diego vom VfL Wolfsburg wird bei seinem Verein nicht mehr eingesetzt. Als Trainer Felix Magath ihn am 34. Spieltag der vergangenen Saison nicht in die Startelf nahm, verweigerte er jegliche Arbeit.

Allerdings steht Diego die nächsten drei Jahre noch unter Vertrag beim VfL. Nun kamen Angebote vom brasilianischen Verein Botafago sowie von seinem Jugendverein FC Santos, bei welchem er seine Profikarriere begann.

Diese sind sehr interessiert an ihm. Nun will Diego abwarten, bis es zu offiziellen Angeboten kommt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wechsel, Diego, FC Santos
Quelle: www.wz-newsline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Italien: Juventus Turin holt brasilianisches Top-Talent vom FC Santos
Fußball/FC Santos: Der Klub verklagt Barcelonas Superstar Neymar
Fußball: Ex-Präsident des FC Santos sagt, Orgie sei Teil des Neymar-Transfers gewesen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2011 10:53 Uhr von Demon2102
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Disziplin: Darüber, dass Diego ein großartiger Fussballer ist brauch man ja nicht zu streiten. Ihm fehlt wie so vielen nur die Selbstdisziplin. Dazu kommt noch ein übergroßes Ego und perfekt ist die Diva. Ich denke wenn Diego das alles so ein bisschen abstellen könnte, würde er ein besserer Fussballer werden können.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Italien: Juventus Turin holt brasilianisches Top-Talent vom FC Santos
Fußball/FC Santos: Der Klub verklagt Barcelonas Superstar Neymar
Fußball: Ex-Präsident des FC Santos sagt, Orgie sei Teil des Neymar-Transfers gewesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?