25.06.11 10:40 Uhr
 1.068
 

Fußball: Felix Magath hat genug - Er schmeißt Diego endgültig raus (Update)

Diego vom VfL Wolfsburg ergriff am letzten Bundesliga-Spieltag der letzten Saison die Flucht, als er erfuhr, dass er nicht in der Startelf gegen 1899 Hoffenheim steht. Wolfsburg-Trainer Felix Magath hat bereits angekündigt, Diego rauszuwerfen (ShortNews berichtete).

Diego traf sich nun mit Magath in der VW-Arena zu einem klärenden Vier-Augen-Gespräch. Nach 15 Minuten stand fest, dass Diego gehen muss. Magath wirft ihn endgültig raus. Er wird nun lediglich solange am Training von Wolfsburg teilnehmen, bis er einen Verein gefunden hat, wohin er wechseln kann.

"Ich habe in Hoffenheim einen Fehler gemacht. Jetzt ist es die beste Lösung für beide Seiten, sich zu trennen. Es gibt verschiedene Angebote anderer Klubs", sagt Diego. Er soll sich in den letzten Wochen angeblich mit brasilianischen und englischen Klubs in Verbindung gesetzt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verein, Felix Magath, Diego
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2011 11:45 Uhr von TheRoadrunner