24.06.11 21:39 Uhr
 683
 

Shia LaBeouf: Schmerzen im Schritt bei "Transformers"-Dreh

Der amerikanische Filmschauspieler Shia LaBeouf (25) hatte beim Dreh vom neuen "Transformers"-Teil unter ganz besonderen Qualen zu leiden: einem Sicherheitsgeschirr aus Drahtseilen. Dieses Geschirr musste er zur Sicherheit in einer Szene tragen.

"Möchtest du, dass ich meine Schnürsenkel nehme und sie dann um deine Nüsse schnalle und sie dann [...] an der Decke hängen lasse? Und wenn du dann an deinen Hoden hängst, musst du für mich ´Optimus´ schreien, was die Hoden in den Schnürsenkel dann noch einmal einmal zusammenpresst", so LaBeouf.

Seine Kollegin Rosie Huntington-Whiteley (24) hatte für eine Szene ebenfalls dieses Geschirr zu tragen und ebenfalls darunter zu leiden: "Was immer es mit Männern macht - es passiert auch bei Frauen.", sagte sie im Interview.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giagl
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Dreh, Transformers, Schmerzen, Shia LaBeouf
Quelle: www.fan-lexikon.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2011 21:39 Uhr von Giagl
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.06.2011 03:31 Uhr von ryzer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
frag: mich was der Frauenarzt verschrieben hat, nicht das es ein Vaginalpilz ist
Kommentar ansehen
25.06.2011 17:07 Uhr von -greenfrog-
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
und? gestorben ist er auch nicht daran. und um das geld lass ich meine kronjuwelen auch in ein drahtgestell zwängen...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?