24.06.11 20:42 Uhr
 395
 

UNICEF-Botschafterin Shakira in Nah-Ost: "Wir sind alle Israelis"

"Israel ist der perfekte Ort, um darüber zu sprechen, wie dringend notwendig es ist, Bildung Priorität zu geben. Israel ist seit vielen Jahrhunderten ein Schmelztiegel der Kulturen.", sagte die kolumbianische Sängerin, die derzeit als UNICEF-Botschafterin Israel bereist.

Weiter sagte sie auf der Konferenz "Facing Tomorrow" in Jerusalem, dass alle Menschen der abrahamitischen Kultur abstammen und befand: "Deshalb sind wir alle Israelis". Ebenso meinte sie, dass nur die Erweiterung der Bildung Stabilität in die Region bringen könne.

Shakira besuchte während ihres ersten Besuches im Heiligen Land einige Grundschulen und traf den Präsidenten des Staats, Shimon Peres. Die Sängerin habe Israel erobert, ohne einen einzigen Schuss abgefeuert zu haben, so das Oberhaupt der Regierung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giagl
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bildung, Botschafter, Shakira, Naher Osten, UNICEF, Shimon Peres
Quelle: www.israelnetz.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2011 20:42 Uhr von Giagl
 
+1 | -34
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.06.2011 20:59 Uhr von luanshya
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Die Blätter der Buche sind grün.
Kommentar ansehen
24.06.2011 21:12 Uhr von Thunderbolt01
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
erstmal nichts gegen israel, aber was shakira redet ist blödsinn.
wäre mir neu, dass alle menschen von der abrahamitischen Kultur abstammen oder ähnliches.
und israelis sind wir auch nicht alle, selbst, wenn ich wollte.
israel hat ein sehr hartes einwanderungsgesetz.
wenn man kein jude ist (oder nachweisen kann, religionszugehörigkeit reicht nicht), dann ist es fast unmöglich die israelische staatsbürgerschaft zu bekommen.

aber schön, dass die pr für das neue album bei dir geklappt hat, da ist wohl auch das verpatzte konzert vergessen.
Kommentar ansehen
24.06.2011 21:13 Uhr von Giagl
 
+2 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.06.2011 21:45 Uhr von mia_w
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Du bist eine ziemlich: widerwärtige Person.

Diese Themen zum trollen benutzen ist unterste Schublade.
Wenn das deine wahre Lebenshaltung ist, um so schlimmer.

Und das rifft auf alle deine Kommentare oder News zu.

[ nachträglich editiert von mia_w ]
Kommentar ansehen
24.06.2011 21:51 Uhr von Giagl
 
+3 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.06.2011 21:56 Uhr von mia_w
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Brauch ich nicht. Ich kritisiere hauptsächlich deine Kommentare, und nenn mich nicht Schätzchen, du abstoßendes Beispiel.
Kommentar ansehen
24.06.2011 22:01 Uhr von Giagl
 
+1 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.06.2011 22:06 Uhr von mia_w
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Welche Argumentation? Du sollst mich auch nicht ernst nehmen. Weil du nicht diskussionswürdig bist. Auf keiner Ebene.
Kommentar ansehen
24.06.2011 22:16 Uhr von kadinsky
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@mia: lass dich nicht auf sein niveau ziehen, da hast du keine chance, da schlägt er dich mit seiner erfahrung.....
Kommentar ansehen
24.06.2011 22:26 Uhr von DerTuerke81
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
yes: ja mädels macht mal bisschen action ;-)
Kommentar ansehen
24.06.2011 22:35 Uhr von -greenfrog-
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
"Wir sind alle Israelis": ich definitiv nicht! aber ich nenn mich nicht "das auserwählte volk" und fahr auch nicht mit dem panzer durch den gazastreifen, den ich sorgsam abriegle....
Kommentar ansehen
24.06.2011 23:10 Uhr von Tekkenizer
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
na toll: Shakira war eine super sympathiträgerin.
Jetzt ist sie unten durch.
Letztens gabs auch so ne news mit Konzertabsage, um mal schnell ne nummer mit ihrem lover zu schieben oder sowas.
Die WakaWaka scheisse kann ich eh nich mehr hören.
Kommentar ansehen
24.06.2011 23:18 Uhr von lastfirst
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Wacka Wacka: "Wir sind alle Israelis", "Wir sind alle Amerikaner"
Immer diese Aushilfs-Kennedys.

Ja, bei der jungen Dame fehlt noch ganz ganz viel Wacka wacka im Kopf.
Kommentar ansehen
24.06.2011 23:32 Uhr von Exilant33
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Was ich dich schon lange fragen wollte Giagl? Weiß deine Mutter eigentlich das du Ihr Bild hier reingestellt hast?
Kommentar ansehen
25.06.2011 00:11 Uhr von Jack_Sparrow
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nein, sind wir nicht.
Kommentar ansehen
25.06.2011 00:23 Uhr von luanshya
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wer: interessiert sich eigentlich für den verbalen Diarrhö einer venezolanischen Nutte? Und das Ding "Giagl" ist ein Bot!

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?