24.06.11 19:47 Uhr
 342
 

Media-Saturn: Kartellamt stimmt Redcoon-Übernahme zu

Das Kartellamt hat der Media-Saturn-Holding, dem Mutterkonzern von Media Markt und Saturn, grünes Licht für die Übernahme des Aschaffenburger Onlinehändlers Redcoon.de gegeben.

Damit will die Führung der beiden großen Elektronik-Fachmarktketten ihre Onlineplattform ausbauen und so in den nächsten drei Jahren zwei Milliarden Euro erwirtschaften.

Des weiteren trennt man sich zum 1.Juli 2011 von 35 Saturn-Filialen in Frankreich. Man wolle sich "nun auf Länder, in denen ein effizienteres Wachstum möglich ist" konzentrieren, sagte Konzernchef Horst Norberg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Coryn
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Online, Übernahme, Saturn, Media Markt, Kartellamt
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2011 19:47 Uhr von Coryn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn in meinen Augen dieser Schritt viel zu spät kommt ist ein Onlineshop für einen Konzern dieser Größe mittlerweile unverzichtbar.
Kommentar ansehen
24.06.2011 22:55 Uhr von 666Antichrist666
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
redcoon ist einer der bekanntesten billig-Anbieter im Online Elektronikmarkt und Saturn eines der teuersten Elektro-Filialen überhaupt. Das passt doch nicht zusammen. Ich wette bald werden in dem Portal die Preise deutlich steigen. Saturn verkauft alles dreifach teuerer.
Kommentar ansehen
26.06.2011 16:40 Uhr von Phyra
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
naja, irgendwo muss die bande ja das geld herbekommen um überall immer gleich 2 elektronikgroßmärkte nebeneinander stehen haben zu können.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?