24.06.11 16:01 Uhr
 1.832
 

Nokia doch an Android interessiert?

Im Internet wurde ein Foto gesichtet, dass ein Nokia Handy mit dem Google Betriebssystem Android zeigt. Das Gerät selber ähnelt dem vor kurzem vorgestellten Nokia N9, dass das erste und einzige Handy mit dem MeeGo-Betriebssystem sein sollte.

Dieses Foto stammt von der selben Quelle, die auch Informationen zu den Nokia Windows Phones veröffentlicht hat. Nokia ist mit Microsoft einen Exklusivdeal eingegangen, der dem Handyhersteller aus der Krise helfen soll.

Nokia hat aber auch bereits Gespräche mit Google geführt und Google wollte den finnischen Handyhersteller ernsthaft von Android überzeugen. Nokia lenkte aber dagegen. Nun scheint Nokia sich eine weitere Tür offen zu halten, um nicht nur auf das Windows Betriebssystem zu setzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dommo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Google, Android, Nokia, Blog, Spekulation, Betriebsystem
Quelle: www.areamobile.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2011 16:01 Uhr von Dommo
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Wenn das Foto wirklich echt ist und das alles stimmt, dann wäre ich begeistert. Nokia hat schon immer sehr gute Handys gebaut. Die Software mit Symbian war nicht so der Knaller, aber mit Android könnten die Finnen wieder ganz weit Vorne mitspielen. Ich hoffe, nein, ich wünsche mir, dass das alles echt ist!
Kommentar ansehen
24.06.2011 17:21 Uhr von derNameIstProgramm
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht: ist es aber auch nur ein N9, auf das jemand mal testweise Android installiert hat. Nachdem Meego bereits eine Linux-Basis hat, ist es nicht mehr wirklich schwer darauf auch Android ins laufen zu kriegen.

Alles in allem kann ich mir ein Nokia-Android-Phone momentan nicht vorstellen, dafür hat Microsoft zu viel Geld springen lassen.
Kommentar ansehen
24.06.2011 17:29 Uhr von Riou
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also unten sieht es nicht aus wie Android.

MS hat außerdem sicher nicht Milliarden spring lassen, dass Nokia dann doch Android nutzt.

Das sollte das N9 sein immerhin läuft Androidzeug auf Meego!


E: wuhu beim 3. mal wurde mein Beitrag dann endlich mal angezeigt -.-

[ nachträglich editiert von Riou ]
Kommentar ansehen
24.06.2011 19:01 Uhr von -greenfrog-
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Tja der neue CEO von nokia ist ehemaliger microsoft manager. hmmmm...da wird man sicher auf android setzen...*zwinker*
Kommentar ansehen
24.06.2011 19:20 Uhr von Nyze
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Nokia und Microsoft die zusammen den Trend verschlafen haben....
Kommentar ansehen
24.06.2011 21:54 Uhr von cyrus2k1
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
So schlecht war Symbian gar nicht: Es hatte Potential. Nokia hat nur den Fehler gemacht anstatt einem fertigem Produkt tausend unfertige mit lauter Bugs zu vermarkten. Man hätte sich auf 1 "Über-Smartphone" konzentrieren sollen.
Kommentar ansehen
25.06.2011 03:12 Uhr von ryzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal ne frage: kommt es mir so vor oder ist nokia bei den smartphones deutlich abwesend. also ich weiß das es einige modelle gibt, aber ich seh nur nie jemanden damit, komisch. früher hatte jeder ein nokia handy.....
Kommentar ansehen
25.06.2011 10:19 Uhr von -greenfrog-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ryzer: Nokia hat beim Trend "Smartphone" einiges verschlafen. Das aufzuholen ist für die Finnen nicht einfach zumal sie auch bis dato keine Linie hatten punkto Software. Zuerst setzt man auf Symbian, dann bastelt man an Maemo rum, fusioniert Maemo mit Intel´s Moblin und jetzt setzt man auf Microsofts WP7. Im Moment wird alles zeitgleich betrieben. Man stelle sich die Ressourcen vor die Nokia gerade verschießt.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?