24.06.11 15:27 Uhr
 1.869
 

Erstes Android-Smartphone für Frauen: HTC Glamor

HTC will offenbar die Frauenherzen für sich gewinnen. Anlass zu dieser Vermutung geben im Internet aufgetauchte Fotos, die drei Ausführungen des neuen Smartphones von HTC zeigen. In drei grellbunten Farben sieht man dort das Mobiltelefon, unter anderem in pink.

Auch der Name des Smartphones lässt darauf schließen, dass hier die Entwickler die weibliche Zielgruppe fest im Blick haben: Das Gerät soll HTC Glamor heißen. Damit verhärten sich die Gerüchte, HTC wolle in Zukunft seinen Fokus auf Frauen legen.

Zunächst war der Name "Bliss" für HTCs neusten Streich im Gespräch. Da aber bereits das Sensation unter einem anderen Codenamen entwickelt wurde, ist davon auszugehen, dass sich beide Bezeichnungen auf ein- und dasselbe Smartphone beziehen. Als Betriebssystem soll es Android erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Frau, Smartphone, Android, HTC
Quelle: www.betabuzz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google möchte E-Mail-Scanning zu Werbezwecken einstellen
US-Behördenseiten gehackt: "Ich liebe den Islamischen Staat"
Köln: Eröffnung der Gamescom dieses Jahr durch Angela Merkel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2011 17:22 Uhr von Riou
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Es gibt schon mehre "Frauen"-Android Smartphones.

Und du weißt das es Android haben soll?
Komisch bis jetzt ist es eine Vermutung! ;)
Feststeht es nicht
Kommentar ansehen
24.06.2011 17:52 Uhr von STSchiff
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
"Frauen"? Bah, furchtbar... Ich finde es sollte einheitsmodelle geben, die fuer beide Geschlechter akzeptabel und moeglichst gut bedienbar sind. Bei so extra Frauen- odewr Maennersachen sollen sich Leute nicht wundern, wenn nix aus Gleichberechtigung wird. Sonen Kram vergroessert den Spalt zwischen den Geschlechtern nur noch mehr.
Kommentar ansehen
24.06.2011 18:36 Uhr von -greenfrog-
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@stschiff: ist eh überall so! gibt so ziemlich von jedem zeugs ne tussi-ausführung: bügeleisen, kaffeemaschinen, handys, computer/notebooks, etc etc
Kommentar ansehen
24.06.2011 19:11 Uhr von Perisecor
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@-greenfrog-: "bügeleisen, kaffeemaschinen, "

Ich dachte, das wäre schon die Tussie-Ausführungen? :D
Kommentar ansehen
24.06.2011 19:25 Uhr von Thingol
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Weltklasse Marketing: Irgend ein technisches Produkt soll speziell für Frauen rausgebracht werden, die weltbesten PR-Agenturen kommen aber auch immer nur auf eine Idee: Lasst es uns pink anmalen!!!!!!!!!1111111!!!!eins
Kommentar ansehen
25.06.2011 08:38 Uhr von manbearpig
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Perisecor: Vielleicht wird es einfach nur Zeit, dass es für Bügeleisen und Kaffeemaschinen mal endlich Männer-Ausführungen auf den Markt kommen.
Kommentar ansehen
25.06.2011 08:42 Uhr von manbearpig
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Sinn von Technik für Frauen: Der Sinn von technischen Produkten speziell für Frauen ist ja nicht nur, dass Frauen dies besonders ansprechend finden , sondern viel mehr, dass die Partner die Finger von den Geräten lassen.
Dies klappt mit Pink und vielleicht noch ein paar Steinchen verziert einfach am besten.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA warnt Syrien: Bei Giftgasangriff gibt es einen Vergeltungsschlag
USA: Mehr Anschläge durch Rechtsextremisten als durch Islamisten seit 2008
Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?