24.06.11 12:57 Uhr
 174
 

US-Kartellbehörde leitet Ermittlungen gegen Google ein

Dem amerikanischen Internet-Giganten Google steht neuer Ärger ins Haus.

Wie das "Wall Street Journal" berichtet, hat die US-Aufsichtsbehörde beschlossen, kartellrechtliche Untersuchungen einzuleiten.

Hierbei soll untersucht werden, ob Google seine Marktposition zum Schaden von Mitkonkurrenten ausnutzt. Dies ist zwar nicht die erste Ermittlung gegen Google in diese Richtung, könnte sich jedoch zur bedeutendsten entwickeln, da es um elementare Dinge geht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Google, Firma, Ermittlung, Kartellamt
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis