24.06.11 12:45 Uhr
 65
 

100.000ster Kleinwagen: Audi A1 feiert Jubiläum in Brüssel

Gut ein Jahr ist es her, dass Audi die Serienproduktion des (damals) neuen Kleinwagens Audi A1 startete - nun rollte das 100.000ste Modelle vom belgischen Band.

Mit dabei waren neben Audi-Chef Rupert Stadler und Generaldirektor Gerhard Schneider auch der belgische König Albert II. Parallel wurde der neue Besucherweg durch das Werk vom regionalen Wirtschaftsminister Benoît Cerexhe eröffnet.

Das belgische Werk selbst übernahm Audi anno 1997 von der Wolfsburger Mutter Volkswagen, 300 Millionen Euro haben die Bajuwaren bisher investiert, 2.400 Mitarbeiter zählt der Standort aktuell.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Audi, Jubiläum, Brüssel, Audi A1
Quelle: www.auto-und-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2011 12:45 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der große Wurf soll der kleine Bayer oder vielmehr Belgier ja nicht sein, obwohl das nach dem Desaster mit dem damaligen Audi A2 eigentlich absehbar war. Trotzdem Glückwunsch an Audi...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?