24.06.11 12:35 Uhr
 32
 

Weimar zeigt neue Landesausstellung zu Franz Liszt

Heute eröffnet in Weimar die große Ausstellung "Franz Liszt ein Europäer in Weimar". Anlass ist der 200. Geburtstag des Interpreten und Komponisten. Zugleich ist dies auch sein 125. Todestag.

Der Freistaat Thüringen ehrt aus diesem Grunde den Künstler mit dem Themenjahr "Franz Liszt Ein Europäer in Thüringen". Gezeigt wird die neue Schau im Weimarer Stadtschloss.

Zu sehen sind unter anderem 350 Exponate von Liszt. Für interessierte Besucher ist die Ausstellung von heute an bis zum 31. Oktober geöffnet. "Thüringen macht mit Liszt von sich reden", sagte Christoph Matschie von der SPD.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Eröffnung, Weimar, Franz Liszt
Quelle: www.tlz.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?