24.06.11 12:29 Uhr
 201
 

Essener Schloss Baldeney wird zwangsversteigert

Das historische Essener Schloss Baldeney soll im Juli zwangsversteigert werden. Das Objekt, welches sich nach der Insolvenz des bisherigen Besitzers in Obhut der Sparkasse befindet, konnte für die angesetzten 3,9 Millionen Euro nicht verkauft werden.

Noch im Mai wurde verkündet, dass ein Investor gefunden sei. Die aktuell anstehende Zwangsversteigerung bringt für Außenstehende allerdings ein kleines Durcheinander mit sich. Es könnte nämlich durchaus sein, dass man sich mit dem zuletzt verkündeten Investor doch geeinigt haben könnte.

In diesem Falle wäre die Zwangsversteigerungsabsage nur reine Formalia. Wie es nun auch kommen mag, der am Baldeneysee liegende Rittersitz muss noch erheblich saniert werden. Die Zwangsversteigerung soll am 14. Juli diesen Jahres stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: xCheGuevarax
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Essen, Versteigerung, Zwang, Schloss
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?