24.06.11 09:08 Uhr
 9.383
 

Peinlich: Englische Arbeiter bauen Zaun um Fußballfeld durch ein Tor

Für 6.000 Pfund Sterling (6.800 Euro) sollten englische Arbeiter in Heworth unweit der Stadt York einen Zaun um ein Fußballfeld bauen. Was sich einfach anhört schien doch etwas schwieriger zu sein, denn der fertige Zaun geht mitten durch eines der beiden Fußballtore.

Steve Barber, der oft auf dem Fußballplatz spielt sagte: "Das ist das Lustigste, was ich jemals gesehen habe. Das ist auch eine Möglichkeit, sein Tor zu verteidigen."

"Wir haben unsere Vertragspartner gebeten, die Sache schnell zu beheben. Wir können uns dafür nur entschuldigen", sagte Dave Meigh. Dem Gemeindemitarbeiter ist der Fauxpas sichtlich peinlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ulkibaeri
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: England, Tor, Arbeiter, Peinlichkeit, Zaun
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2011 09:08 Uhr von ulkibaeri
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Hahaha... Selten so gelacht. Wie kommt man denn auf die Idee einen Zaun um ein Fußballfeld mitten durch eines der Tore zu bauen? Man könnte ja meinen die betreffenden Bauarbeiter sind Fans einer konkurrierenden Mannschaft.
Kommentar ansehen
24.06.2011 09:30 Uhr von svhelden
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Abseits? Wenn bei der Ballabgabe ein Spieler der gegnerischen Mannschaft zwar zwischen Spieler und Tor, aber außerhalb des Zauns steht, ist es dann Abseits?
Kommentar ansehen
24.06.2011 09:32 Uhr von Wompatz
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Krasses "Fußballfeld" und die Tore stehen auf perfekt parallel zueinander...*hust*
Kommentar ansehen
24.06.2011 09:35 Uhr von ulkibaeri
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
@Wompatz: das mit der Parallelität der Tore dachte ich mir auch zuerst, als ich das Bild gesehen habe. Aber ich denke das kommt durch die Perspektive der Fotografie.
Kommentar ansehen
24.06.2011 10:04 Uhr von Rex8
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist ja: nicht nur so, dass der Zaun durch das Tor geht...
der Zaun muss so wie es aussieht auch quer über den Platz gezogen worden sein :-)

[ nachträglich editiert von Rex8 ]
Kommentar ansehen
24.06.2011 10:10 Uhr von ulkibaeri
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@Rex8: In der englischen Yahoo-Quelle steht, dass es ein 6-Fuß hoher Zaun ist. Also ca. 1,80m.

http://uk.eurosport.yahoo.com/...

Und bei einem Bild von "the Sun" sieht man es besser:

http://www.thesun.co.uk/...

PS: Ja, ich weiß. The Sun ist genau so schei*e wie die Bild. Aber lustig fand ich das Ganze trotzdem :)

[ nachträglich editiert von ulkibaeri ]
Kommentar ansehen
24.06.2011 10:40 Uhr von ulkibaeri
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Rex8: Haha. Geilo, nach deinem Edit ergibt meine Antwort auf deinen Post (fast) gar keinen Sinn mehr!

Du bist echt spitze! o0)
Kommentar ansehen
24.06.2011 15:36 Uhr von Chuzpe87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tor: Die Engländer haben eben keine Ahnung von Fußball
Kommentar ansehen
24.06.2011 17:34 Uhr von Floxxor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die three Lions müssen halt hinter Zaun gehalten werden :-D
Kommentar ansehen
24.06.2011 19:41 Uhr von Dienst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: vielleicht haben die diese Metallstangen einfach nicht als Tore erkannt. Es hieß, dieses Rasenstück sein ein Fußballfeld und möge bitte umzäunt werden. Und da haben die einfach auf diesem Rasen eine rechteckige Fläche eingezäunt und sich nichts weiter bei gedacht.
Kommentar ansehen
24.06.2011 19:51 Uhr von U.R.Wankers
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Perspektivische Verzerrung: die Tore stehen schon richtig...

kann man hier besser erkennen:
http://www.dailytelegraph.com.au/...

Typischer Fall von:
"Für´s Nachdenken werd´ ich nicht bezahlt.
Wir bauen genau nach Plan,
wenn der Zaun durch das eine Tor verläuft ist das nicht mein Problem..."



[ nachträglich editiert von U.R.Wankers ]
Kommentar ansehen
24.06.2011 23:20 Uhr von Botlike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Faulheit: Ich würd eher sagen Faulheit. Da ist der restliche Zaun schön gerade und auf einmal steht ein Tor im Weg. Drumherum bauen? Nööö, viel zu viel Arbeit...
Kommentar ansehen
25.06.2011 04:42 Uhr von Udo-1968
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Toooooooooooooooooooooooooor: 1:0 für die Engländer

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?