24.06.11 08:46 Uhr
 704
 

Fluggesellschaft KLM: Maschinen sollen mit altem Speiseöl betankt werden

Die Fluggesellschaft KLM aus den Niederlanden will ihre Flugzeugflotte künftig mit altem Salatöl auftanken.

Die Maßnahme soll zur Verbesserung der CO2-Bilanz beitragen. Für das Umrüsten auf den Biosprit bedarf es keiner technischen Veränderung.

Ab September soll auf der Flugverbindung Paris-Amsterdam der neue umweltfreundliche Treibstoff verwendet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Niederlande, Öl, Fluggesellschaft, Tank, Speiseöl
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Jagdverband spricht sich für Katzensteuer aus
Halle(Saale): Von 100 eingestellten Flüchtlingen kommt nur noch einer
Evian-Wasser zur "Mogelpackung des Jahres" gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2011 09:51 Uhr von Radif
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Warpilein: ich glaub bei der riesen Preisdiferenz zwischen normalen Treibstoffen und altem Speiseöl kann sich KLM auch ein mal im Jahr eine neue Einspritzpumpe etc. leisten
Kommentar ansehen
24.06.2011 10:30 Uhr von Demon2102