24.06.11 07:24 Uhr
 252
 

Salzberg: Spaziergänger fand drei verkohlte Leichen in einem ausgebrannten Pkw

Ein Spaziergänger machte in einem Waldstück in der Nähe von Salzberg (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) eine grauenvolle Entdeckung. Er fand drei verkohlte Leichen in einem ausgebrannten Auto. Eine der Leichen lag im Kofferraum.

Die Ermittler der herbeigerufenen Polizei gehen zunächst davon aus, dass es sich dabei um ein Familiendrama gehandelt haben könnte. Die drei bis zur Unkenntlichkeit verbrannten Leichen wurden zu weiteren Untersuchungen der Rechtsmedizin übergeben.

Die Polizei geht von einem Familiendrama aus, weil ein Mann in dem Wohnhaus einer Familie in Rotensee, welches nur ungefähr 25 Kilometer vom Fundort entfernt steht, an Mittwoch einen Abschiedsbrief fand. Seitdem fehlte von dieser Familie jede Spur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leiche, Todesfall, Familiendrama, Pkw, Spaziergänger
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?