23.06.11 20:13 Uhr
 180
 

Oberallgäu: Polizei stellt bei einer Durchsuchung Gewehre und Sprengstoff sicher

Nach Angaben der Polizei, wurden bei einer Hausdurchsuchung bei zwei jungen Männern in Oberstaufen eine größere Anzahl von Waffen entdeckt.

Außerdem fanden die Beamten Sprengstoff, einige Messer und acht verschiedene Schusswaffen.

Die Polizei wurde auf die beiden aufmerksam, nachdem sie von der Vermieterin alarmiert worden ist. Diese hatte gesehen, dass die beiden Waffennarren Gegenstände dabei hatten, die wie Waffen aussahen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Sprengstoff, Durchsuchung, Gewehre, Oberallgäu
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2011 06:05 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor der Inhalt deiner news könnte von einem 10 jährigen stammen. Du wiederholst dich mehr mals in den 3 Sätzen.
Kommentar ansehen
24.06.2011 17:21 Uhr von Knuffle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hehe Dass die Polizei im Oberallgäu überhaupt wusste, was das ist :D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?