23.06.11 19:54 Uhr
 220
 

Von HP entwickelte flexible Displays sollen Konkurrenz-Produkte toppen

Es gibt schon einige Unternehmen, die Prototypen flexibler Displays entwickelt haben. Nun will auch Hewlett-Packard (HP) dazugehören. Die Computerfirma will nun ein flexibles Display entwickeln, welches alle Anderen toppen soll.

Das Display soll unzerstörbar werden und bei allen Lichtverhältnissen gut ablesbar bleiben. Laut einem HP-Sprecher sollen zu diesem Zweck mehrere Display-Varianten vermischt werden.

Dadurch will man dann eine Oberfläche erhalten, die reflektiert und zugleich durchlässig ist. Anwendung könnten solche Displays zum Beispiel dann beim Militär oder auch als Preisschilder in Supermärkten finden. 2013 sollen die Displays auf den Markt kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Entwicklung, Konkurrenz, Display, HP, High Tech
Quelle: www.gizmodo.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?