23.06.11 19:27 Uhr
 141
 

Wiedermal Beleidigungen von Chris Brown

Vermehrt war in der Vergangenheit schon zu lesen, dass Chris Brown gerne mal mit der Homosexualität um sich schlägt und beleidigt.

Nachdem er beim Falschparken bei der Polizei verraten wurde, legt er los. Er beleidigt die Kameramänner, die ihn bei der Polizei verpfiffen haben, als Homosexuelle "Ni**a".

Chris Brown meldete sich nun über Twitter und bittet um Verzeihung: "Ich habe den größten Respekt für die homosexuelle Gemeinschaft und wollte wirklich niemanden verletzen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: J.H.0782
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Twitter, Beleidigung, Chris Brown, Homophobie
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapper Chris Brown verhaftet: Er soll Frau mit Pistole bedroht haben
Nach Anzeige wegen Körperverletzung: Chris Brown wettert gegen Ex-Manager
Chris Brown leistet sich Ausraster während Konzert - Fan an den Kopf getreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapper Chris Brown verhaftet: Er soll Frau mit Pistole bedroht haben
Nach Anzeige wegen Körperverletzung: Chris Brown wettert gegen Ex-Manager
Chris Brown leistet sich Ausraster während Konzert - Fan an den Kopf getreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?