23.06.11 19:23 Uhr
 486
 

Niederlande: Polizei überprüft Raser-Video eines 19-Jährigen

Ein 19-jähriger niederländischer Student hat mit einem Nissan GT-R, mit einer Geschwindigkeit von 308 km/h, die erlaubte Höchstgeschwindigkeit überschritten.

Zusammen mit dem Beifahrer erstellte er ein Video, welches im Internet veröffentlicht wurde. Dort wurde die Polizei auf ihn aufmerksam und prüft nun ob das Video als Beweisstück gegen ihn verwendet werden kann.

In Deutschland ist es bereits üblich, dass die Polizei sich auf Raserjagd im Internet begibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DS-P
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Video, Autofahrer, Raser
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube