23.06.11 18:57 Uhr
 163
 

Roberto Carlos verlässt nach Bananenwurf das Feld

In der ersten russischen Fußball-Liga gab es einen unschönen Zwischenfall. Unbekannte schmissen beim Spiel Samara gegen Anschi Machatschkala Bananen auf den Platz.

Der brasilianische Fußball-Star Roberto Carlos zeigte sich über die Aktion so sehr verärgert, dass er den Platz verließ. Immer wieder kommt es in Russland zu rassistischen und rechtsextremistischen Vorfällen.

"Wir werden jede Anstrengung auf uns nehmen, um den Bastard zu bestrafen, der diesen bemerkenswerten Spieler beleidigt wird", schrieb der Verein Anschi Machatschkala auf seiner Internetseite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Rassismus, Feld, Banane, Roberto Carlos
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?