23.06.11 17:11 Uhr
 479
 

Berlin: Mann muss lebenslang in Haft, weil er den Liebhaber seiner Frau erstach

Ein 47-jähriger Mann wurde jetzt vom Landgericht Berlin zu einer lebenslangen Haft verurteilt. Ihm wurde vorgeworfen, Ende vorigen Jahres den Liebhaber seiner Frau getötet zu haben.

Der 47-jährige Mann wartete damals vor der Wohnung des Nebenbuhlers und griff ihn sofort mit einem Messer an, als dieser nach Hause kam. Das Opfer wurde schwer am Bauch verletzt und verblutete. Der Angeklagte gab an, dass es ein Unfall war. Sein Anwalt plädierte deswegen auf Freispruch.

Das Gericht folgte aber dem Antrag der Staatsanwaltschaft und sprach den Täter schuldig. In der Urteilsbegründung hieß es: "Das war kein tragischer Unfall, sondern ein heimtückischer Mord." Gegen einen Zufall sprach auch, dass der Täter sogar noch einmal nachgesetzt hatte.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Berlin, Haft, Liebhaber
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2011 17:25 Uhr von fruchteis
 
+3 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.06.2011 17:30 Uhr von mueppl
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
@fruchteis: >>....anstatt euch um eure eigenen Probleme zu kümmern! <<

Und was genau sind unsere Probleme um die wir uns kümmern sollen bzw. dürfen?

[ nachträglich editiert von mueppl ]
Kommentar ansehen
23.06.2011 17:39 Uhr von cheetah181
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
Da sieht man mal wieder: Migrantenbonus! Ein Deutscher hätte die Todesstrafe bekommen.

Interessant auch, wer hier auf den Titel "Ausländerhasser" reagiert. :D Vielleicht ist das ja eins eurer Probleme?
Kommentar ansehen
23.06.2011 18:03 Uhr von Felixus
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Migrantenbonus: Nachdem die Dänen die kriminellen Ausländer ausweisen lassen, suchen wir vermehrt auf Steuerzahlerkosten nach Mitarbeitern für das BKA zum Abhören...soweit zum Migrantenbonus.
Sie können sich alle Hier bewerben, um Spanier oder sonstige Mörder und Kriminelle einzufangen...abzuhören
http://bit.ly/...
Kommentar ansehen
23.06.2011 19:55 Uhr von fruchteis
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@mueppl & teilnehmerin: Ich weiß schon, warum ich meinen obigen Beitrag so formuliert habe, und wie man sieht, fangen die getroffenen Hunde gleich an zu bellen.

@cheetah181:
Die Todesstrafe gibt es in Deutschland schon ne ganze Weile nicht mehr.

@Minipet:
Ich würde noch einsehen, wenn der Typ eine ordentliche auf die Fresse kriegt. Stinkig würde ich sicherlich auch werden, wenn ich jemanden mit meiner Frau/Freundin im Bett finden würde. Aber den Tod hat der Kerl fürs Fremdgehen nicht verdient. Außerdem gehören da immer zwei dazu - die Frau hat ja schließlich auch mitgemacht, und sie wird wohl ihre Gründe gehabt haben. Erschwerend für den Täter: Er hat sich erst mal ein Messer besorgt und dem Typen aufgelauert, also wollte er ihn bestimmt nicht bloß verprügeln, sondern hat den Mord geplant.
Kommentar ansehen
23.06.2011 20:33 Uhr von CoffeMaker
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Ich würde noch einsehen, wenn der Typ eine ordentliche auf die Fresse kriegt. "

Wieso das? Hat der Mann irgendwelche Besitzansprüche an der Frau, wird sein Eigentum beschädigt oder mißbraucht? Man muss immer davon ausgehen das der Nebenbuhler garnicht weiß das die Frau eigentlich vergeben ist, weil die meisten Frauen sagen sowas nämlich nicht. Ich kannte Frauen die haben 3-4 Männer nebenbei zur gleichen Zeit zu laufen gehabt ohne das die Männer von einander wussten. Wir leben hier nicht im Südland, hier ticken die Frauen etwas anders.

Von daher sollte jeder Gehörnte mal sein Denkapparat einschalten bevor er reagiert. Wahrscheinlich wusste der Liebhaber nicht mal warum er eigentlich abgestochen wurde und sowas ist einfach nur niederträchtig.
Kommentar ansehen
24.06.2011 12:23 Uhr von mueppl
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@fruchteis: >>Ich weiß schon, warum ich meinen obigen Beitrag so formuliert habe, und wie man sieht, fangen die getroffenen Hunde gleich an zu bellen.<<

Wie wäre es denn, wenn du deine Blockwartmentalität ablegen würdest und mir einfach meine Frage beantwortest.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?