23.06.11 12:45 Uhr
 18.105
 

Porno-Queen Vivian Schmitt erklärt ihren Unten-Ohne-Auftritt bei RTL2 (Update)

Vivian Schmitt trat in der letzten Folge von "My name is" auf RTL2 als Marilyn Monroe auf. Dabei wurde mehrmals ihr Rock hochgeweht und ein schwarzer Balken über den Intimbereich eingeblendet, weil sie angeblich unten vollständig nackt gewesen sein soll (ShortNews berichtete).

Jetzt äußerte sich die Porno-Queen zu ihrem Auftritt. Sie nahm lediglich an der Show teil, um mal auszuprobieren, wie man sich als Sängerin und richtige Schauspielerin fühlt. Der schwarze Balken wurde außerdem nicht eingeblendet, um ihren nackten Intimbereich zu verdecken.

"Ich hatte einen hautfarbenen Schlüpper an, besser gesagt einen hautfarbenen Tanga. Das wirkte auf dem Bildschirm aber als hätte man nix an. Deshalb haben sie was drüber geblendet", sagte sie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Update, Porno, Auftritt, Queen, Vivian Schmitt
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2011 13:35 Uhr von Podeda
 
+35 | -1
 
ANZEIGEN
nun: seit wann trägt die denn unterwäsche...in ihren filmen isse untenrum ummer gleich nackt
Kommentar ansehen
23.06.2011 13:37 Uhr von marcel385
 
+28 | -1
 
ANZEIGEN
klingt irgendwie nach "wer mich ohne schwarzen balken sehen möchte, der braucht sich nur ne dvd besorgen"

billigste pr meiner meinung nach
Kommentar ansehen
23.06.2011 14:11 Uhr von wim2
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Porno bringt Quote: Logisch, dies Originalsezne war noch nicht komplett, nur erotisch, das Genital der Monroe sah man nicht. Das ist die Lücke, in die springt jetzt RTL. Das bringt Quoten und Vivian Schmidt, die Pornoqueen, wird vielleicht bald Schauspielerin bei den Privaten.
Heidwitschka, unterm Dirndl wird gejodelt
aber sicher
Wim2
http://www.donaufalter-zeitung.de/...
Kommentar ansehen
23.06.2011 15:12 Uhr von U.R.Wankers
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
das ist ja schlimmer als Schulmädchenreport: Kruschel, Möchtegern-Porno-Queen, und RTL II,
da haben sich ja die Richtigen getroffen ^^
Kommentar ansehen
23.06.2011 15:25 Uhr von kingmax
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
hab ich tomaten auf den augen: oder ist die richtig dick geworden ? vermutlich vollgepumpt mit sperma oder schweine fett.
Kommentar ansehen
23.06.2011 16:27 Uhr von ryzer
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
hab sie: ohne sperma im gesicht kaum erkannt...
Kommentar ansehen
23.06.2011 16:35 Uhr von Soulfly555
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Dass: so ein dicker schwarzer Balken nötig ist, spricht wohl für sich.

Alte, verknitterte Pornotante versucht sich wieder ins Gespräch zu bringen. Gähn.
Kommentar ansehen
23.06.2011 22:28 Uhr von Azureon
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Alles PR!
Kommentar ansehen
24.06.2011 00:32 Uhr von gurrad
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Irgendwie seid ihr "Normalos" eh nicht: mehr ganz dicht!
Ihr zieht euch ja an jedem Stückchen halbnacktem Fleisch hoch!
Primitiver gehts eh kaum noch..
Eure Freiheit gebt ihr ja Freiwillig auf.
Der Ausdruck "Arschkriecherei" paßt ja wohl völlig auf Euch und nicht auf sog "Homos".
Kinderficker gibts ja wohl mehr bei den "Normalos" als beim Rest der Bevölkerung..
85%..ist ne ganze Menge..Der Rest an Kirchenfritzen kommt noch dazu..
Kinder können nicht dafür, von Idioten wie Euch in eine völlig übervölkerte Welt gesetzt zu werden..!!
Die Maximalbevölkerung dieses Planeten beträgt 4,5 Mrd

Das wurde in den 1970er Jahren erreicht.

Die Übervölkerung abzubauen, besteht noch eine Chance bis
03.03.2012.
Nach besagtem Termin werden richtige Beamte die Bestimmung über die Erde übernehmen..
(nicht die vom Anhalter..hihi..:P)

Gibt ne Menge Planeten, auf denen unsere sog. "Politiker" aufräumen können..Kalt oder warm..;)--:P
Kommentar ansehen
24.06.2011 00:46 Uhr von Moriento
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man: "Die Maximalbevölkerung dieses Planeten beträgt 4,5 Mrd"

Die debilen Ökofaschisten lassen sich aber auch immer wieder neuen unhaltbaren Unsinn einfallen. Ich musste zwar kurz lachen, aber eigentlich ist es schon traurig. Die Erde kann noch so einiges verkraften, das Problem ist eher die Gier einiger Menschen. Sollte sich am 03.03 wirklich etwas derartiges ereignen, werden die schnell merken, dass sie sich schwer verkalkuliert haben.

Naja, was das mit der News zutun hat weiß ich auch nicht, wollte das nur nicht unkommentiert lassen.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?