23.06.11 11:44 Uhr
 3.764
 

"The Social Network"-Autor ist ein "Technikfeind" und löscht Facebook-Account

Aaron Sorkin, der Drehbuchautor des oscarprämierten Films "The Social Network" löschte nun seinen Facebook-Account.

Er sieht sich "auf der Seite der Technikfeinde" und hatte sein Profil auf Facebook nur für die Dauer der Dreharbeiten erstellt.

Auch Jesse Eisenberg, der Mark Zuckerberg in "The Social Network" verkörpert, löschte seinen Account nach Ende der Dreharbeiten wieder. Er fand es nicht in Ordnung, auf welche Weise man ihm dort neue Freunde vorschlägt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Facebook, Autor, Account, Social Network, The Social Network
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2011 12:36 Uhr von Mathew595
 
+26 | -3
 
ANZEIGEN
ich wünsche mir: die Zeit zurück bei der es keine News gibt wenn irgendwas in Facebook passiert...
Kommentar ansehen
23.06.2011 12:38 Uhr von NetCrack
 
+32 | -7
 
ANZEIGEN
Ich wünsche mir die Zeit zurück wo man auf ner Party nicht blöd angeguckt wurde wenn man gesagt hat man wäre nicht bei FaceBook. Ich finde den Schritt der beiden richtig. Es ist erschreckend wieviele Millionen Leute ihre komplette Idendität verkaufen für einen mariginalen Mehrwert.
Kommentar ansehen
23.06.2011 12:50 Uhr von JesusSchmidt
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
@NetCrack: du gehst ja auf komische partys... scheiss auf hackfressenbuch!
Kommentar ansehen
23.06.2011 13:05 Uhr von McK4y
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Ich dachte immer man kann Accounts auf Facebook nicht löschen, sondern nur deaktivieren (was eine Frechheit ist)!
Aber ich selbst hab davon wenig Ahnung, weil ich nicht bei Facebook bin und dies auch nie sein werde - Facebook sucks! (Und ganz nebenbei: Der Film war auch total langweilig!)

[ nachträglich editiert von McK4y ]
Kommentar ansehen
23.06.2011 13:06 Uhr von Riou
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Seid wann kann man einen Facebook Account löschen? :D
Die kann man doch nur deaktiveren! ;)
Kommentar ansehen
23.06.2011 13:15 Uhr von PumaDAce
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Facebook Acc löschen: Natürlich kann man Facebook Accs löschen. Die Option dafür ist nur versteckt.

Konto > Hilfebereich > Wie kann ich mein Konto dauerhaft löschen eingeben > dann auf hier, um deine Anfrage zu senden.klicken > Absenden bei Mein Konto löschen
Kommentar ansehen
23.06.2011 13:16 Uhr von sixT
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich meinen die herschafften das Deaktivieren und nicht löschen.
Kommentar ansehen
23.06.2011 15:44 Uhr von T¡ppfehler
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ich dachte immer, dass ich ein Technikliebhaber: bin, habe aber gar keinen Facebook-Account.
Bin ich jetzt auch ein Technikfeind?
Ich war auch bisher auf keiner Party, in der über Facebook geredet wurde, jedenfalls nicht so, dass es mir in Erinnerung geblieben ist. Habe ich vielleicht nur Technikfeinde als Bekannte?
Kommentar ansehen
23.06.2011 15:51 Uhr von Hugh
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Faszination Facebook hat sich mir nie erschlossen.
"Klar", auch ich bin beim Fratzenbuch.
Aber eher als Karteileiche. Ich halte wenig davon, dass jeder wissen soll, was ich über jeden Furz denke, oder was ich wann mache. Kaum betrete ich die Seite, kommen auch direkt irgendwelche Nachrichten.

Darüber hinaus finde ich das Fratzenbuch unendlich unübersichtlich.
Und wenn ich die Seite betrete, empfangen mich banale Ergüsse meiner Freunde auf der Startseite: "Mist, schon wieder die Waschmaschine ausgelaufen"... ..."ich fühle mich heute einfach toll"..... ...."Lady Gagas Platte ist Müll"
und so weiter, und so fort. Das interessiert mich einfach nicht die Bohne.
Es gibt genau einen Zeitpunkt, zu dem ich regelmäßig das Fratzenbuch besuche: Wenn ich eine Email darüber erhalten habe, dass ich dort eine Email erhalten habe/das mich jemand als Freund hinzufügen möchte.
Kommentar ansehen
23.06.2011 15:54 Uhr von crzg
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Tippfehler: cool story bro, aber heißt du Aaron Sorkin?
Kommentar ansehen
23.06.2011 16:56 Uhr von fallobst
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ bitch bitch fb is so dumm bitch bitch heul heul: über fb bei jeder "news" einen riesen aufriss zu machen, als wäre diese seite etwas weltbewegendes oder gar der mittelpunkt des universums ist wohl eher ne beschäftigungs-therapie, genauso wie die leute fb eben banalen krempel posten.

es mag ja "in" und mega-geil sein über fb zu bitchen, obwohl die meisten dinge andere menschen betreffen und einen selbst einen scheiß angehen sollten bzw. eben durch filter und ein gehirn für 50 cent ausm lidl locker vermeidbar sind.

aber dann könnte man ja nicht wie ein kleines mädchen rumheulen und meckern, um sich als ach so geil und schlau darzustellen.
Kommentar ansehen
23.06.2011 19:23 Uhr von pauLzn
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hmpf: ich hoffe facebook überlebt diese schreckensnachricht :(

"Er fand es nicht in Ordnung, auf welche Weise man ihm dort neue Freunde vorschlägt." - kontakfreudig scheint der ja nicht zu sein :D vlt sollte der aber auch mal einfach seine interessen überarbeiten^^

[ nachträglich editiert von pauLzn ]
Kommentar ansehen
29.06.2011 07:03 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fallobst: Hrhr

ymmd, und es ist erst am Anfang des Tages ^^

Coole Leute hier, ich glaube die werden alle von der Telefonkettenindustrie geschmiert.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?