23.06.11 11:31 Uhr
 1.945
 

Joghurts von Markenherstellern haben oft schlechte Qualität

Die Stiftung Warentest testete jetzt verschiedene Joghurtsorten. Überraschend dabei: Viele Markenhersteller schnitten dabei schlecht oder nur durchschnittlich ab.

Auch kam zutage, dass der Fruchtgehalt oft bei mageren elf Prozent liegt. Oft enthält zum Beispiel ein großer 150 Gramm Becher Joghurt gerade mal eine einzige Erdbeere.

Insgesamt wurden 25 verschiedene Joghurtsorten getestet. Untersucht wurden dabei der Geschmack, Kennzeichnung der Becher, sowie die enthaltenen Stoffe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Ergebnis, Qualität, Stiftung Warentest, Joghurt, Sorte
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest rät bei Salami aus Kühlregal von einem Produkt dringend ab
Stiftung Warentest: Bedenkliche Stoffe in vielen Veggie-Wurstprodukten
Stiftung Warentest: Fast alle Thunfischprodukte sind mit Quecksilber belastet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2011 11:46 Uhr von fruchteis
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Na toll: Und dann sollste für sowas 39 bis 79 Cent bezahlen (von Wochenaktionen mal abgesehen), und es sind kaum Früchte drin. Das könnte man sogar eigentlich als Betrug bezeichnen, wenn da "FRUCHTjoghurt" drauf steht oder gar "Joghurt MIT FRÜCHTEN". Dann kauf ich lieber den Billigjoghurt für 15, 19 oder 22 Cent und weiß, dass der nur mal neben Früchten gestanden hat.

[ nachträglich editiert von fruchteis ]
Kommentar ansehen
23.06.2011 12:10 Uhr von HeeHoo
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Nichts Neues allerdings frag ich mich wieso diese Verbraucher verarsche immer noch zulässig ist. Unmengen an Früchten auf den Packungen abgebildet, aber (fast) keine drin. Würde man auf den Bechern die echten inhaltsstoffe abbilden (Zucker, Packungen mit Aromastoffen) - wieviele Leute würden diese Produkte dann noch kaufen?
Kommentar ansehen
23.06.2011 12:21 Uhr von no_trespassing
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Kann ich bestätigen: Mir schmeckt die Marke "gut&günstig" von Edeka am besten. Super Qualität und kostet nur 25 Cent.
Kommentar ansehen
23.06.2011 12:21 Uhr von Genius_AH
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
25 getestet joghurts nur?
gibt doch bestimmt locker das 5 fache im Supermarkt
also nicht wirklich aussage kräftig
Kommentar ansehen
23.06.2011 14:33 Uhr von Sandkastenrebell
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@genius: ohne jetzt in die Quelle geschaut zu haben - ich nehme an, es wurden nicht alle erdenklichen Sorten ohne System getestet, sondern vllt. Erdbeer- oder Pfirsich-Maracuja-Geschmack von verschiedenen Marken und in diversen Versionen.

1. ehrlich gesagt, bin ich von einer ganzen Erdbeere positiv überrascht, hätte mit weniger gerechnet. Dass es mehr darum geht, dass die Geschmacksrichtung Erdbeere mittlerweile bedeutet:"der Geschmack, der nach Erdbeeren schmecken soll, obwohl Erdbeeren ganz anders schmecken" ist nicht so neu (vergleicht das mal mit Eissorten: in den wenigsten Fällen schmeckt´s wie das tatsächliche Obst, sondern wie das, was wir als Geschmack für Obst X mittlerweile gewöhnt sind).


2. ich halte mich an Dieter Krebs:"´s muss schmecken." und ergänze um: solange es mich nicht umbringt.
Kommentar ansehen
23.06.2011 14:58 Uhr von merjon
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
erdbeeren + naturjoghurt = perfekt. mehr brauchts nicht.

das geht natürlich auch mit anderem obst.
Kommentar ansehen
23.06.2011 16:16 Uhr von sv3nni
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
umkehrschluss: haben no-name produkte dann eine bessere qualität?
Kommentar ansehen
24.06.2011 08:16 Uhr von Seb916
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Abbildungen: allerdings muss man auch ehrlich sagen, wenn ein Bild von einem Haufen Erbeeren auf der Packung ist, heißt es lange nicht, dass auch nur ein Bruchteil davon im Joghurt enthalten ist. Daher würde ich das wenige als wirkliche Lüge bezeichnen. Ein kurzer Blick auf die Inhaltsstoffe würde ja schon reichen um den Zauber zu entlarven...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest rät bei Salami aus Kühlregal von einem Produkt dringend ab
Stiftung Warentest: Bedenkliche Stoffe in vielen Veggie-Wurstprodukten
Stiftung Warentest: Fast alle Thunfischprodukte sind mit Quecksilber belastet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?