23.06.11 10:51 Uhr
 526
 

Amy Winehouse: Wurde sie von Bodyguards auf die Bühne gezwungen ?

Ana Zoe Kida, ein Bandmitglied von Amy Winehouse, berichtet jetzt von schrecklichen Szenen ihres Konzertes in Belgrad. Winehouse gab vergangenen Samstag bei dem Konzert ein erschreckendes Bild ab (ShortNews berichtete).

Demnach soll sie zu dem Auftritt durch Bodyguards gezwungen worden sein. Die Sängerin setzte sich zur Wehr und wollte sogar fliehen. Dies sei aber zwecklos für sie gewesen, so Ana Zoe Kida.

"Amy wollte gar nicht auftreten. Vier britische Bodyguards haben sie regelrecht auf die Bühne gezwungen.", sagte Ana Zoe Kida.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Konzert, Auftritt, Bühne, Amy Winehouse, Zwang, Belgrad
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2011 10:55 Uhr von Saftkopp
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Amy Winehouse ist eine Britin und in London geboren.
Was hat das mit den USA zu tun ?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?