23.06.11 07:19 Uhr
 372
 

Unwetterfront verursacht in Rosenheim ein Chaos - Ein Kind wird vermisst.

Weite Teile von Südbayern wurden gestern von einer Unwetterfront heimgesucht, die Schäden in Millionenhöhe verursachte. In Rosenheim ließ das Unwetter zum Beispiel chaotische Zustände zurück.

Hagelkörner von der Größe eines Tischtennisballs verursachten große Zerstörungen. Die Polizei sagte: "So schlimm war es noch nie. Wir sind mit Hunderten Beamten im Einsatz."

Ein Kind wurde von seinem Vater als vermisst gemeldet. Er hatte im Wasser des Happinger-Au-Sees gespielt, als das Unwetter losbrach. Die Suche nach dem Jungen durch Hubschrauber, Taucher und Polizeihunde blieb bis jetzt ergebnislos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Chaos, Unwetter, vermisst, Rosenheim
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2011 09:24 Uhr von Nashira
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
"Unwetterfront verursacht in Rosenheim ein Chaos - Ein Kind wird vermisst."

Keine Satzpunkte am Ende von Headlines!

"Hagelkörner von der Größe eines Tischtennisballs"
na wie gut, dass es dann nur ein bällchen war und nicht mehrere...

"Die Suche nach dem Jungen durch Hubschrauber"
aktive suche mit ohne besatzung?^^
Kommentar ansehen
23.06.2011 10:25 Uhr von Klassenfeind
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier in Berlin: hatte sich die Front schon abgeschwächt und es hat kaum geblitzt allerdings ordentlich geschüttet..

Aber der Regen brachte nach dem heißen Tag auch angenehm kühle Luft mit,das tat eher gut.

In westlicheren Landesteilen von Deutschland war die Front heftiger, weil sie mitten in der größten Tageshitze "einbrach"..und wenn die Temperaturunterschiede so groß sind ist auch das Gewitter entsprechend heftig. In Berlin kam die Front erst an,als es sich abends schon wieder etwas abgekühlt hatte...deswegen hielt es sich in Grenzen..

Trotzdem ist es immer schlimm, wenn Menschen zu schaden kommen bzw. ihr Hab und Gut beschädigt wird.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?