22.06.11 18:29 Uhr
 205
 

"Angenehme Wiedergeburt": Kriminalkommisar aus "Der Alte" bekommt Morddrohungen

Charles M. Hubert, der jahrelang als Henry Johnson in der Krimi-Serie "Der Alte" fungierte, verfolgt nun laut Angaben auch im echten Leben einen Mörder.

Dieser soll seine Nachbarin vergiftet haben. Nun bekam Hubert Morddrohungen des mutmaßlichen Mörders, wie die "Bild" berichtet.

"Angenehme Wiedergeburt" soll er als Drohung bekommen haben. Laut Huberts Vermutung sei der Hauptverdächtige der Ehemann seiner toten Nachbarin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Morddrohung, Wiedergeburt, Der Alte
Quelle: www.bunte.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2011 20:27 Uhr von Mailzerstoerer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Den mochte doch eh kaum einer: oder hab ich mich da verguckt gibt ja glaube zwei davon, der der jetzt noch überm Bildschirm flattert kommt mir sehr arrogant daher.Die alten Folgen mit Siegfried Lowitz- das war der "ALTE"
staune eh die Öffis wiederholen jeden Mist aber die Folgen nicht

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?