22.06.11 16:22 Uhr
 449
 

Erstes getuntes Hybrid-Coupé: 3,3 Sekunden schneller auf 100 km/h als die Serie

Honda-Tuner Mugen wird auf dem Festival of Speed in England eine getunte Version des Honda CR-Z vorstellen. Das Coupé hat normalerweise nur 124 PS - mobilisiert von einem Benziner und einem Elektromotor.

Mugen steigert die Ausgangsleistung auf insgesamt 200 PS und über 200 Newtonmeter. Trotzdem soll der Wagen nur durchschnittlich 8,0 Liter Benzin verbrauchen.

In 6,6 Sekunden soll der Mugen CR-Z den Sprint auf 100 km/h schaffen. Die Serienversion brauchte noch 9,9 Sekunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Serie, Tuning, Hybrid, Coupé, Coup
Quelle: www.evocars-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2011 17:14 Uhr von ae2006
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Was: heisst erstes, getunte CR-Z wurden in Japan schon massenweise von namhaften Unternehmen gezeigt. HKS oder Top Secret bieten Kompressor/Turbo Kits die für bis zu 300PS gut sind, oft wird im gleichen zug auch der Hybridantrieb entfernt.
Hondas Haustuner Mugen reiht sich da nur ein.
Kommentar ansehen
22.06.2011 18:42 Uhr von stoniiii
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So Top is der Verbrauch etz au nich...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe
Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?