22.06.11 16:08 Uhr
 159
 

Duisburg: Entführte Schildkröten wieder zurück im Zoo

Am Sonntag wurden zwei Waldschildkröten von Unbekannten aus dem Duisburger Zoo entführt.

Am Dienstag wurden Wolli und Trolli, wie die beiden Schildkröten heißen, bei einer Auffangstation für Reptilien abgegeben. Die Mitarbeiter erkannten die Schildkröten und brachten sie zurück in den Zoo.

Da die beiden eine Markierung an der Rückenpanzerung haben, konnte der Tierpfleger die Waldschildkröten zweifelsfrei identifizieren. Wolli und Trolli sind wohlauf. Die Polizei ermittelt nun nach den unbekannten Entführern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Duisburg, Zoo, Entführung, Schildkröte, Entführte
Quelle: www.polizei.nrw.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?