22.06.11 14:38 Uhr
 290
 

Österreich: Aggressive Kuh schleudert Mann mehrere Meter durch die Gegend

Deutsche Wanderer in Österreich sind von einer wild gewordenen Kuh angegriffen worden. Das aggressive Tier rannte auf die Gruppe zu und schleuderte einen 60-Jährigen mehrere Meter durch die Gegend.

Der Baden-Württemberger blieb bewusstlos liegen und musste mit schweren Rückenverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Eine weitere Wanderin trug eine Gehirnerschütterung davon, konnte das Krankenhaus jedoch wieder verlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Österreich, Meter, Luft, Kuh, Wanderer
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Englische Fans besprühen aus Versehen eigenen Spielerbus mit Graffiti
Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben
Schleswig-Holstein: Hirsch findet neues Zuhause bei Rinderherde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2011 11:51 Uhr von daiakuma
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dämliches vieh! bolzen an´ kopp - Zack! -> Lecker Steak! :-D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ich habe einen kleinen Penis": Hacker kapert Twitter-Account von John Legend
Germanwings-Amokflug: Eltern von Todespilot sprechen von einem Unfall
Fußball: Gegenspieler rettet tschechischem Torhüter Leben, der Zunge verschluckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?