22.06.11 14:38 Uhr
 291
 

Österreich: Aggressive Kuh schleudert Mann mehrere Meter durch die Gegend

Deutsche Wanderer in Österreich sind von einer wild gewordenen Kuh angegriffen worden. Das aggressive Tier rannte auf die Gruppe zu und schleuderte einen 60-Jährigen mehrere Meter durch die Gegend.

Der Baden-Württemberger blieb bewusstlos liegen und musste mit schweren Rückenverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Eine weitere Wanderin trug eine Gehirnerschütterung davon, konnte das Krankenhaus jedoch wieder verlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Österreich, Meter, Luft, Kuh, Wanderer
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rösrath: Radfahrer masturbiert während Fahrt und fällt von Sattel
Schottland: Touristenpaar will Monster von Loch Ness fotografiert haben
Leipzig: Mensch gegen Affe - Zoff zwischen Zoo-Direktor und Zotteltier

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2011 11:51 Uhr von daiakuma
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dämliches vieh! bolzen an´ kopp - Zack! -> Lecker Steak! :-D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Fäkalbakterien unter anderem in Eis von Starbucks gefunden
FPÖ-Posting gegen Homo-Ehe: "Franz soll nicht Lois heiraten und Sepp adoptieren"
Das "scharfe S" gibt es jetzt auch offiziell als Großbuchstaben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?