22.06.11 11:24 Uhr
 469
 

Unbekanntes Indio-Volk im brasilianischen Grenzgebiet entdeckt

Im brasilianischen Grenzgebiet zu Peru ist jetzt ein Indio-Volk entdeckt worden, das noch nie Kontakt zur menschlichen Zivilisation hatte. Das gab jetzt die Nationale Indio-Stiftung Funai bekannt.

Das Volk lebt im Javari-Tal in einer kleinen Siedlung. Die Gruppe zähle etwa 200 Personen. Die Hütten in denen das Volk lebt seien neueren Datums, auch die Maisfelder der Indios wurden höchstens vor einem Jahr angelegt.

Entdeckt wurden die Lichtungen der Siedlung zuvor durch Satelliten-Aufnahmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brasilien, Grenze, Peru, Volk, Zivilisation, Indio
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Kindersex!: Deutschland und Tschechien streiten
Neonazis unterwandern Deutschlands Gefängnisse
Villingen-Schwenningen: Neonazis sind schockiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen