22.06.11 11:00 Uhr
 298
 

Ulmer Forscher erhalten den Deutschen Aids-Preis

Frank Kirchhoff und Jan Münch von der Universität Ulm sowie Wolf-Georg Forssmann und Reinhold Schmidt von der Medizinischen Hochschule Hannover sind mit dem Deutschen Aids-Preis geehrt worden.

Alle vier Wissenschaftler testeten erfolgreich den HIV-Hemmstoff VIR-576 an Patienten. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und wurde beim Deutsch-Österreichischen Aidskongress verliehen.

"Jetzt gilt es, den Wirkstoff weiter zu verbessern und ein entsprechendes Medikament zu entwickeln. Durch VIR-576 könnten die Therapieoptionen gegen HIV langfristig erweitert werden", sagten Frank Kirchhoff und Jan Münch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Preis, Forscher, Medikament, Patient, AIDS, Ulm, Hemmstoff
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder
Forscher bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2011 11:58 Uhr von FraggOff
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@ Teilnehmerin: Sollen alle Menschen auf der Welt präventativ Tabletten nehmen oder wie soll man das verstehen?

[ nachträglich editiert von FraggOff ]
Kommentar ansehen
22.06.2011 14:44 Uhr von Leeson
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Teilnehmerin: Wird doch gemacht, man forscht in beide Richtungen.
Bloß ist es "einfacher" einen Hemmstoff zuentwickeln als den Virus direkt anzugreifen.

Gab es letztens erst eine News hier zulesen!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachricht, dass Polizei Straftaten von Flüchtlingen vertuschen soll, ist fake
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?