21.06.11 22:32 Uhr
 1.434
 

Vancouver: Fan-Dummheit verbaut Supersportler die Karriere

Ein 17-jähriger Jugendlicher hatte sich an Ausschreitungen nach der Niederlage seines NFL Eishockey Teams in Vancouver beteiligt.

Dort wurde ein Foto von ihm geschossen auf dem er versucht, einen Molotov-Cocktail in den Tank eines Polizeiautos zu stopfen. Daraufhin wurde er von der Polizei identifiziert.

Die Folge ist, dass er nicht nur eine Anzeige wegen Sachbeschädigung bekommt. Viel schlimmer ist die Tatsache, dass er Nationalspieler der kanadischen Wassserballmannschaft ist. Deswegen steht sein Stipendium an der University of Calgary auf dem Spiel, sowie eine zukünftige Olympiateilnahme.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tobisep
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fan, Karriere, NHL, Ausschreitung, Dummheit
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2011 23:40 Uhr von Gotovina
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@AntiPro. Entschuldigung, sollte ein Plus werden.
Kommentar ansehen
22.06.2011 08:03 Uhr von leche
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Zur Info: Ein NFL Eishockeyteam gibt es nicht. Das Eishockeyteam der Vancouver Canucks spielt nicht wie oben geschrieben in der National Football League (NFL) sondern in der NHL.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?