21.06.11 20:21 Uhr
 235
 

Toshiba Thrive Tablet bringt USB und HDMI Anschlüsse in Normalgröße

Nach sechs Monaten voller Spekulationen wurden jetzt Spezifikationen zum Toshiba Thrive Android 3.1 Tablet verlautet. Eine normalgroße USB- und HDMI-Schnittstelle zählen beispielsweise zu den Dingen, die das Tablet von anderen unterscheiden sollen.

Bislang lässt sich das Tablet nur vorbestellen. Das soll sich jedoch zur ersten Julihälfte ändern. Ab dem Termin sollen die ersten Toshiba Thrive Tablets in den Regalen des Einzelhandels auftauchen.

Mit dem Thrive Tablet scheint Toshiba versuchen zu wollen die Lücke zwischen Tablet-PCs und Notebooks zu verkleinern. Ein weiteres Feature ist ein ExFat-Treiber, der für den Betrieb externer Festplatten bis 1TB geeignet ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Android, Tablet, USB, Toshiba, HDMI
Quelle: www.technikneuheiten.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-US-Präsident George H.W. Bush in Krankenhaus eingeliefert
Russland: Aufenthaltsgenehmigung für Edward Snowden wurde verlängert
Biochemiker warnt: "Frühstücken ist genauso gefährlich wie das Rauchen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?