21.06.11 18:49 Uhr
 231
 

Siegeszug der Smartphones: Apps überholen Internet bei der täglichen Nutzung

Das Internet ist in seiner aktuellen Form und Bedeutung ein noch relativ junges Phänomen. Trotzdem wurde es nun erstmals von etwas noch Neuerem überholt: Laut einer US-Studie verbringen die Nutzer nun im Durchschnitt mehr Zeit mit den kleinen Smartphone-Anwendungen als im Internet.

Dabei kommt dem Internet eigentlich zugute, dass eine Vielzahl von Apps - so etwa auch die am zweitbeliebteste Kategorie der Social-Network-Apps - Internet-basierte Dienste anbietet. Auch dass das Internet gegenüber dem Vorjahreswert 16 Prozent Nutzungszeit zulegen konnte, ändert nichts am Sieg der Apps.

Diese konnten ihren Wert im Vergleich zum Juni letzten Jahres auf 83 Minuten Nutzungszeit täglich fast verdoppeln. Fast die Hälfte dieser Zeit wird für Spiele-Apps genutzt. Das Internet, mobile und heimische Nutzung zusammengezählt, kommt dagegen auf nur 74 Minuten pro Tag und Nutzer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Smartphone, Nutzung, Applikation
Quelle: www.appleradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2011 19:12 Uhr von Mathew595
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wie misst man den sowas??? Das internet wird niemals von der nutzung der Apps eingeholt.

Apps die im Internet agieren stehen dem Internet zu. So eine dumme Statistik hab ich noch nie gesehen.

Auch kann ich nicht erkennen ob Büro internet zeit mitgerechnet wird...
Kommentar ansehen
21.06.2011 19:13 Uhr von ZzaiH
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die: news wirkt so als ob ein 80jähriger sie geschrieben hätte, der gerade das internet entdeckt hat.

"Das Internet ist in seiner aktuellen Form und Bedeutung ein noch relativ junges Phänomen"

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?