21.06.11 18:31 Uhr
 93
 

Frauenfußball-WM 2011: Beim Training der Nationalelf waren 1.000 Zuschauer

Bei erste Training der deutschen Frauen-Nationalmannschaft im Berliner Olympiastadion waren 1.000 Zuschauer zugegen und spendeten viel Beifall.

Vor dem Training überreichte Bernd Schultz, Chef des Fußballverbandes in Berlin, der Bundestrainerin einen Strauß Blumen.

Am Sonntag um 18:00 Uhr findet das Eröffnungsspiel der WM im Olympiastadion statt. Vor ausverkauftem Haus stehen sich die DFB-Elf und Kanada gegenüber.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Training, Zuschauer, Nationalelf, Frauenfußball-WM
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?
Turnen: Ex-US-Teamarzt gibt vor Gericht sexuellen Missbrauch zu
Fußball: Schock für FC Bayern - Thiago fällt wohl mehrere Monate aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2011 22:16 Uhr von the-o
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei erste Training: Bei erste Training, weisstu!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?
Kinder von deutschen Frauen, die sich IS anschlossen, sollen nach Deutschland
Studie: Flüchtlinge sehnen sich nach Arbeit und Freunden in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?