21.06.11 18:14 Uhr
 284
 

76-Jähriger verprügelt Nachbar mit Rettich und erhält Geldstrafe

Im Sommer des letzten Jahres geriet ein Rentner mit seinem Nachbarn in Streit, weil dieser auf dem Balkon rauchte. Der 76-Jährige fühlte sich durch den Zigarettenrauch gestört, weil sein Schlafzimmerfenster in unmittelbarer Nähe war.

In der Wohnung des rauchenden Nachbarn kochte der Streit über. Der 76-jährige Rentner attackierte sein Gegenüber mit Worten und schlug ihn mehrmals ins Gesicht. Als sich der 55-Jährige verteidigte, schlug der Rentner ihm einen Rettich über den Kopf.

Das Gericht verurteilte den Täter zu einer Geldbuße von 975 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Rentner, Geldstrafe, Nachbar, Rettich
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Das Orgasmus-Spiel: Wer ejakuliert, der verliert
"Mut zur Lücke": Jürgen Vogel macht Werbung für Zahnpflegeprodukte
Bundesregierung kann mögliches Referendum über Todesstrafe in Türkei unterbinden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?