21.06.11 17:38 Uhr
 114
 

Frauenfußball-WM: Für Partien in Nordrhein-Westfalen gibt es noch 100.000 Tickets

Am kommenden Wochenende beginnt die Frauenfußball-Weltmeisterschaft. Für die Spiele in Nordrhein-Westfalen sind zurzeit noch 100.000 Tickets zu haben.

Für elf Begegnungen in den Stadien von Mönchengladbach, Leverkusen und Bochum wurden insgesamt etwa 290.000 Karten angeboten.

Speziell für das Spiel Nordkorea gegen Kolumbien, das am 6. Juli in Bochum ausgetragen wird, gibt es kein großes Interesse. Hier wurden bis jetzt erst 25 Prozent der Karten verkauft. Auch Tickets für die Partie Australien gegen Äquatorialguinea werden weniger nachgefragt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, WM, Nordrhein-Westfalen, Ticket, Frauenfußball
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pep Guardiola investiert 245 Millionen Euro in sechs neue Spieler
Fußball: Bayern-Star Juan Bernat fällt schon zu Saisonbeginn monatelang aus
Fußball: Empörung über Ronald McDonald als Einlaufkind bei Real gegen Manchester

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2011 17:49 Uhr von ZzaiH
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
achwas: frauenfußball ist (immer noch) ein nischensport, dass keine hunderttausende anzieht - und die genannten partien (australien gegen guinea) findet selbst im männerbereich wenig fans

vielleicht hätte man das event nicht so aufblasen sollen - kleiner stadien dafür dann aber jedesmal ausverkaufte hütte, macht doch eher was her als nen 40000er stadion, dass zu ein drittel gefüllt ist...
Kommentar ansehen
21.06.2011 18:06 Uhr von Showtek
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätte mir wohl mal ein Spiel angeschaut. Nur ist leider kein einziges Spiel im Bereich Hamburg/Bremen/Hannover! :(
Kommentar ansehen
25.06.2011 20:08 Uhr von DarkBluesky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie war: wer ausser aus den Ländern besucht so ein Spiel???????? So kann man die WM auch vernichten. Deutschland hätte in Dortmund spielen sollen 84000 Zuschauer richtig stimmung, 84000 Frauen in einem Stadion, und dann Prosecco (stößchen). HAHA, so wird eine WM auch nur 2.Rangig gehandelt.Schade

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?