21.06.11 16:56 Uhr
 100
 

Behandlungsfehler: Ärzte unter Druck sind anfällig für Fehler

Immer öfter gehen Beschwerden von Patienten ein, die sich von Ärzten falsch behandelt fühlen. Im Vergleich zum Vorjahr gingen zehn Prozent mehr Klagen bei Kommissionen ein. Jedem dritten Antrag wird recht gegeben.

Ein Problem steht klar im Vordergrund, Ärzte haben immer weniger Zeit sich mit den Patienten zu befassen. Unter diesem Druck passieren Fehler natürlich leichter. Am häufigsten werden Gelenkoperationen an Hüfte und Knie beanstandet.

Es gibt aber auch Positives zu berichen: Bei Brustkrebs ging die Fehlerquote um 50 Prozent zurück. Prognosen weisen darauf hin, dass Beschwerden zunehmen werden, da die Regierung die Rechte der Patienten noch stärken will.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wurstl
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Klage, Arzt, Druck, Behandlungsfehler
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Urteil - Tumor durch Handystrahlung als Berufskrankheit anerkannt